Zeiten und Orte

19. Dezember. 2009

Die Suche nach meinen Vorfahren beschäftigt mich seit einiger Zeit, seit 2009 habe ich auch Archive besucht. Ich war dabei im Kirchlichen Archiv Leipzig, im Kreiskirchenarchiv Niedergebra (Nordhausen), im Stadtarchiv Leipzig, im sächsischen Staatsarchiv Leipzig, in den Pfarrämtern von Wurzen, Großenehrich (Bellstedt/ Abtsbessingen), Zodel (Klingewalde/Ludwigsdorf), Thekla (Plösen/ Cleuden) und Mölbis (Oelzschau). Auch mithilfe der Sammlung der Mormonen habe ich schon nach (geographisch unerreichbaren) Vorfahren gesucht.

Mein ältester (durch mich nachgewiesener) Vorfahre ist Antonius Heyne. Er wurde 1554 geboren. Noch älter ist wohl nur Hans Prengel, der um 1490 geboren sein dürfte, nur habe ich das nicht selbst überprüft. Ältester Ebermann ist Hans Ebermann, er muss etwa um 1650-1660 geboren sein.

Advertisements